YEANS HALLE

Bild des Benutzers Jenny

Juni: Get Ready for the Sun

By Jenny, 29. Mai 2013

Solange mussten wir auf den Sommer warten. Jetzt, wo die Sonne endlich rauskommt, wollen wir euch gleich die passenden Outfits zum Chillen im Park oder im Café vorstellen.

Wenn das Thermometer klettert, ist weniger immer mehr: Mit dem luftigen Oversize-Shirt von ANNA F., Jeans-Shorts und Sandalen, z.B. von TANGO, lässt es sich super Sonne tanken. Die leuchtenden Taschen von COOLWAY und PIECES sind dabei optimale Begleiter.

- Shirt: Anna F.
- Shorts: LTB
- Bag, neongelb: Pieces
- transparente Bag: Coolway

Jeans-Shorts sind eines der Must-Haves für Männer. Vor allem gekrempelt sehen sie super aus, wie wir ja schon in diesem Blog-Beitrag gezeigt haben. Ansonsten braucht es nicht viel: Ein schönes Print-Shirt und Sneaker – fertig ist der Look.

- T-Shirt: Pearly King
- Jeans-Shorts: Jack & Jones
- Sneaker: Boxfresh


Mit diesem Hippie-Maxi-Kleid erlebt Ihr Sommer-Feeling! Farbverläufe wie hier der sogenannte "Dip Dye" sind total angesagt, kombiniert mit blockigen Keil-Sandalen - extremst lässig.

- Maxi-Kleid: Only
- Keil-Sandalen: Buffalo
- Schal: Pieces
- Tarnsparente Bag: Coolway


Auch mutigen Farbkombinationen steht im Sommer nichts im Wege: Das grüne Hemd zur korallroten Jeans? Gar kein Problem! Ergänzt mit einem Shirt von PEARLY KING und lässigen Sneakern und schon habt ihr das Outfits für einen Nachmittag im Freien.

- Print-T-Shirt: Pearly King
- Halb-Arm-Hemd: Scotch & Soda
- Rote Jeans: !Solid


- Shorts: Selected
- Chinos: Selected
- Sneaker: Boxfresh
- Hemd: Scotch & Soda

- Loafer: Tango
- neongelbe Tasche: Pieces
- Sandalen: Tango
- Keil-Sandale: Buffalo

Bild des Benutzers Jenny

Wild & Dirty

By Jenny, 30. April 2013

Es ist Mai und damit erklären wir die Festival-Saison offiziell für eröffnet! Selbst wenn es der Wetter-Gott nicht gut meinen sollte, zeigen wir Euch, mit welchen Looks ihr in allen Wetterlagen perfekt gestylt seid.

Auf Festivals will man cool aussehen, aber unkompliziert soll’s auch ein. Mit Jeans-Shorts und lässig-weiten Tops liegen Frauen auf jeden Fall richtig. Die Doc Martens schützen auch bei Schlamm und Lederjacken sind auf Festivals sowieso ein super Begleiter.

1. Lederweste: vierzig grad (199,99 €)
2. Shorts: LTB (29,95 €)
3. Boots: Dr. Martens (149,95 €)
4. Top mit Batik-Bandeau: Maison Scotch (49,95 €)
5. Leder-Nieten-Gürtel: Liebeskind Berlin (79,95 €)
6. Armbänder: Liebeskind Berlin (je 14,95 €)

Der Ethno-Look passt optimal zum bunten Treiben auf dem Festival-Gelände. Mit einer Jeansjacke im Gepäck kann euch auch eine kühle Nacht nichts anhaben.

1. Jeansjacke: Only (59,95 €)
2. Armbänder: Liebeskind Berlin (je 14,95 €)
3. Tasche: Schu(h)tzengel (149,95 €)
4. Kleid: Maison Scotch (79,95 €)
5. Stiefelette: Bullboxer (99,95 €)

Zeigt, für welche Musik euer Herz schlägt! Dieses rockige Outfit aus Lederjacke, Nietengürtel und Boots zeigt definitiv, dass ihr nicht nur Kuschelrock hört. Nettes Gimmick: In der Schlüssel-Kette von Luc Léon verbirgt sich ein Flaschenöffner - wie praktisch!

1. T-Shirt: Key Largo (34,95 €)
2. Jeans: Replay Moresk (159,59 €)
3. Boots: Red Wing Shoes (279,95 €)
4. Lederjacke: Tigha (379,95 €)
5. Kette mit Flaschenöffner: Luc Léon  (19,95 €)
6. Gürtel: Strong Desert Vintage (34,95 €)

Batik-Look auch für Männer? Na klar: mit farbigen Sneakern, dunklen  Jeans und einer Denim-Weste wird das Batik-Oberteil originell getoppt. Accessoires wie Armbänder dürfen natürlich auch nicht fehlen!

1. Longsleeve: Scotch & Soda (59,95 €)
2. Jeans: Scotch & Soda Ralston Slim (159,95 €)
3. Sneaker: Nike Blazer (99,95 €)
4. Weste: !Solid (49,95 €)
5. Armband Nieten: Cowboysbelt (19,95 €)
6. Armband Perlen: Luc Léon (39,95 €)

1. Armband: Luc Léon (29,95 €)
2. Armband: Luc Léon (39,95 €)
3. Kette mit Flaschenöffner: Luc Léon  (19,95 €)
4. Gürtel, schwarz: Strong Desert Vintage (34,95 €)
5. Gürtel, braun: (49,95€)

1. Leder-Nieten-Gürtel: Liebeskind Berlin (79,95 €)
2. Armbänder: Liebeskind Berlin (je 14,95 €)
3. Geldbörse: Schu(h)tzengel (59,95 €)

Bild des Benutzers Jenny

März: Denim zum Verlieben

By Jenny, 1. März 2013

Im Frühjahr dreht sich alles um Denim: Jacken, Blusen, Hemden und natürlich Jeans! Mit diesen Teilen liegt ihr im Moment goldrichtig und wir stellen euch hier unsere Lieblinge vor. Eine Ausnahme haben wir trotzdem gemacht: Die Herren-Chinos von !Solid sind nicht aus unserem heißgeliebten Denim, passen aber perfekt dazu! Außerdem kriegt ihr sie exklusiv nur bei uns in der Yeans Halle. Und das ist doch ein guter Grund für eine Ausnahme, oder?

1. Only (39,95€)
2. Only (34,95€)
3. Only (39,95€)
4. Only (49,95€)

1. Hilfiger Denim (119,95€)
2. Maison Scotch (99,95€)
3. Only (34,95€)
4. Maison Scotch (99,95€)
5. Maison Scotch (109,95€)

1. Only (69,95€)
2. Maison Scotch (129,95€)
3. Maison Scotch (159,95€)
4. Only (49,95€)
5. Cross (69,95€)

1. Only (49,95€)
2. Only (49,95€)

1. Jack & Jones (54,95€)
2. Diesel (149,95€)
3. Jack & Jones Vintage (49,95€)
4. G-Star (89,95€)

 !Solid (69,95€)

1. G-Star (159,95€)
2. Mustang (99,99€)
3. Diesel (179,95€)

Bild des Benutzers robert

G-Star Kampagne mit Skrillex

By Robert, 18. Februar 2013

G-Star hat an einer neuen Kampagne geschraubt: Herausgekommen ist ein beeindruckender Animations-Movie, der die Entstehung einer G-Star Denim zeigt. Für die Musik hat man den amerikanischen Dubstep-Produzenten Skrillex verpflichten können. Was dabei rausgekommen ist, könnt ihr hier sehen:

Bild des Benutzers Jenny

Mit Neon Richtung Sommer

By Jenny, 18. Februar 2013

Wir treiben es bunt! Neon ist das Highlight der Saison und ein echter Blickfang – in der Yeans Halle gibt es Denim, Shirts und Sneaker in den Trendfarben. Für Frauen sind Marken wie ONLY, PIECES und G-STAR ganz vorne mit dabei, Männer können mit Labels wie SUPERDRY, KEY LARGO und !SOLID Akzente setzen.

 

Für ein Revival der wilden 70er sorgen Batik-Looks auf Jeans und Tops. Sie verbreiten den Charme von Woodstock und damit bereits im Frühjahr absolutes Sommer-Feeling.

Seiten